Online Beschwerde

 

Vergewissern Sie sich HIER, dass die Ombudsstelle für Ihre Beschwerde zuständig ist.

 

Sie können Ihre Beschwerde und Unterlagen bequem über unser Online-Formular einreichen.

HIER finden Sie weitere Möglichkeiten, wie Sie die Ombudsstelle erreichen können.

Hinweis: Ihre Angaben und Unterlagen werden ohne Ihre gegenteilige Instruktion im Falle einer Intervention an die Gesellschaft weitergeleitet.

Wichtig: Läuft bereits eine Frist zur Einreichung einer Einsprache oder Beschwerde unterbricht oder hemmt die Anrufung der Ombudsstelle den Fristenlauf nicht! Die Anrufung der Ombudsstelle hat zudem keine verjährungsunterbrechende Wirkung. Die Einhaltung bzw. Wahrung von Fristen liegt in der Verantwortung der Beschwerdeführenden.